Suchdienst

                                    sd

Ansprechpartner:            Stephan Dill

 

 

 

So können wir Ihnen helfen:

 

Nachforschungen

Sie suchen nach einem Angehörigen im Zusammenhang mit dem 2.Weltkrieg?

Der Suchdienst betreibt Nachforschungen über Kriegs- und Zivilgefangene, über

Wehrmachtsvermisste und Zivilverschleppte des 2. Weltkrieges.

 

Suche nach Vermissten

Schicksalsklärung von Menschen, die aufgrund kriegerischer Auseinandersetzungen oder Katastrophen vermisst werden sowie Übermittlung von „Rotkreuz-Nachrichten“ zwischen Familien in Konflikt- oder Katastrophengebieten und ihren Angehörigen in Deutschland.

 

Suchdienst

 

Familienzusammenführung

Beratung von Spätaussiedlern im Aufnahmeverfahren nach dem Bundesvertriebenen- und Flüchtlingsgesetz, dem Staatsangehörigkeits- und Aufenthaltsgesetz. Zur Unterstützung der Ausreiseformalitäten in den Herkunftsgebieten Ausstellung von „Wysows“.

 

Hilfen für Notleidende

Der Suchdienst unterstützt im Rahmen seiner Möglichkeiten im Einzelfall bedürftige deutsche Familien in den Gebieten der ehemaligen UdSSR sowie Ost- und Südosteuropa mit individuellen Hilfen zum Lebensunterhalt und Gesundheitshilfen.

 

Die Mitarbeiter unserer Beratungs- und Vermittlungsstelle stehen Ihnen 24 Stunden für weitere Informationen zur Verfügung.

Telefon: 039209-63 90

 

Suchdienst1