rotkreuzkurs-eh-fortbildung-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK

Rotkreuzkurs Erste Hilfe Fortbildung (BG)

Ansprechpartnerin

Juana Nebauer
Ausbildungsbeauftragte

Tel. (039209) 6390
info(at)drk-wanzleben.de

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Wanzleben e.V.
Geschäftsstelle
Lindenpromenade 14
39164 Wanzleben-Börde

Die Erste Hilfe Fortbildung ist ein Auffrischungs- und Vertiefungslehrgang für Ersthelfer, deren Erste-Hilfe-Ausbildung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. Der Kurs richtet sich sowohl an Betriebshelfer als auch an alle generell an Erste Hilfe Interessierte.

Empfehlungen

Außer für betriebliche Ersthelfer gibt es keine gesetzliche Vorschrift, dass Erste Hilfe Kenntnisse aufgefrischt werden müssen. Das DRK empfiehlt jedoch, spätestens alle zwei Jahre erneut einen Kurs zu besuchen.

Im Kurs werden in Theorie und Praxis die wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen wiederholt und vertieft. Zudem ist es möglich, auf bestimmte Erfahrungen der Ersthelfer und betriebsspezifische Themen einzugehen.

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir informieren und beraten Sie gern!

Datum Ort Adresse Uhrzeit
26.05.2021 Wanzleben DRK Geschäftsstelle, Lindenpromenade 14, 39164 Wanzleben-Börde 08:00-15:00
17.06.2021 Wanzleben DRK Geschäftsstelle, Lindenpromenade 14, 39164 Wanzleben-Börde 13:00-20:00
14.07.2021 Wanzleben DRK Geschäftsstelle, Lindenpromenade 14, 39164 Wanzleben-Börde 08:00-15:00
26.08.2021 Wanzleben DRK Geschäftsstelle, Lindenpromenade 14, 39164 Wanzleben-Börde 13:00-20:00
23.09.2021 Wanzleben DRK Geschäftsstelle, Lindenpromenade 14, 39164 Wanzleben-Börde 08:00-15:00
21.10.2021 Wanzleben DRK Geschäftsstelle, Lindenpromenade 14, 39164 Wanzleben-Börde 13:00-20:00
24.11.2021 Wanzleben DRK Geschäftsstelle, Lindenpromenade 14, 39164 Wanzleben-Börde 08:00-15:00
16.12.2021 Wanzleben DRK Geschäftsstelle, Lindenpromenade 14, 39164 Wanzleben-Börde 08:00-15:00

Kostenübernahme

Wir sind durch die Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger (BG und UVT) ermächtigt, die Erste-Hilfe-Ausbildungen für betriebliche Ersthelfer durchzuführen. In vielen Fällen werden die Kosten durch die für Sie zuständige BG bzw. UVT übernommen.