behindertenhilf-header.jpg Foto: A. Zelck / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Fahrdienst
  3. Behindertenfahrdienst

Behindertenfahrdienst

Ansprechpartner

Mathias Deichsel
Leiter Fahr- und Rettungsdienst/
Beauftragter für Medizin-
produktesicherheit

Tel. (039209) 6390
info(at)drk-wanzleben.de

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Wanzleben e.V.
Geschäftsstelle
Lindenpromenade 14
39164 Wanzleben-Börde

Der Behindertenfahrdienst soll Menschen mit einer vorübergehenden oder dauerhaften Behinderung die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erleichtern und den Alltag so angenehm wie möglich gestalten.

Unsere Angebote für Sie

Die speziell ausgebildeten Fahrerinnen und Fahrer kennen die besonderen Bedürfnisse behinderter Menschen. Die modernen Spezialfahrzeuge ermöglichen Rollstuhlfahrern praktisches und bequemes Reisen - ohne mühsames Umsetzen und ohne Unterbringungsprobleme für den Rollstuhl. Sei es der Weg zur Arbeit, ein Arztbesuch oder eine Stipp-Visite bei Familie und Freunden oder individuelle Freizeitgestaltungen: Wir fahren Sie, wohin Sie möchten, wann immer Sie uns brauchen.

Der Fahrdienst steht körperlich oder geistig behinderten Menschen zur Verfügung, aber auch denjenigen, die durch besondere Umstände keine öffentlichen Verkehrsmittel oder Taxen benutzen können.

  • Schultransporte
  • Wunschfahrten
  • Hol- und Bringedienste (z.B. zum Frisör, zum Einkaufen, zur Bank usw.)
  • Mobiler sozialer Hilfsdienst (z.B. Fahrten zum Physiotherapeuten, Optiker, Essen auf Rädern etc.)

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, um den Behindertenfahrdienst in Anspruch zu nehmen. Wir beraten Sie gerne zu der Kostenübernahme durch die Krankenkasse. 

Foto: A. Zelck / DRK