helferportraits--header.jpg Foto: A. Zelck / DRK
kontakt.jpg Foto: A. Zelck / DRK
Bühnenbild_Startseite_4.jpg Foto: A. Zelck / DRK
tages-und-begegnungsstaetten-header_01.jpg Foto: A. Zelck / DRK

Herzlich Willkommen beim DRK-Kreisverband Wanzleben!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Spenden für wirkungsvolle humanitäre Hilfe für die Ukraine

Bild: DRK

Die Not der Ukrainerinnen und Ukrainer sowohl im Land als auch auf der Flucht und damit ihr Bedarf an humanitärer Hilfe ist immens und wächst immer weiter. Wir wissen, dass die Betroffenheit in der deutschen Bevölkerung angesichts der entsetzlichen Ereignisse in der Ukraine groß ist und der Wunsch, den betroffenen Menschen Unterstützung zu bieten, ebenso. Es ist überwältigend zu sehen, wie schnell und engagiert die Zivilgesellschaft in Deutschland auf allen Ebenen zu helfen bereit ist. Dies trifft auf unzählige Privatpersonen, kleine und große Initiativen, Unternehmen und natürlich auch auf all unsere ehrenamtlichen und hauptamtlichen Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler zu. Auch wenn es für viele weniger persönlich und ungreifbarer erscheinen mag, sind Geldspenden tatsächlich in der gegenwärtigen Lage die beste und wirkungsvollste Art, um die humanitäre Hilfe im Ausland zu organisieren.

Das DRK bittet um Spenden für die betroffene Bevölkerung:

IBAN: DE63370205000005023307
BIC: BFSWDE33XXX
Stichwort: Nothilfe Ukraine

Ihre Spende hilft Menschen aus der Ukraine: www.drk.de/nothilfe-ukraine

 

Aktuelles

19.05.2022

Bühne frei für die Altenweddinger Tanzsterne

Das Deutsche Rote Kreuz feiert in Osterweddingen mit einem abwechslungsreichen Programm Weiterlesen

17.05.2022

Jugendrotkreuz des DRK Wanzleben wieder beim Landeswettbewerb dabei

Nach 2 Jahren Pause – Spaß stand im Vordergrund Weiterlesen

12.05.2022

Heiter - besinnliche Frühlingslesung

Erzähl-Café mit Helga Schettge beim DRK Weiterlesen

10.05.2022

Erste Sanitätsdienstausbildung nach 2 Jahren Corona-Pandemie

Nachwuchs gesucht Weiterlesen

10.05.2022

Rettungshundeprüfung im Frühjahr

Eine Herausforderung für Mensch und Tier Weiterlesen

07.05.2022

Projekt der „Tenne“ führt nach Auschwitz

Bildungsfahrt vom 27. bis 30. Juni / Interessierte Teilnehmer können sich ab sofort dafür anmelden Weiterlesen